plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

51 User im System
Rekord: 181
(17.10.2017, 04:00 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

 Titelsuche 22.06.2003 (12:15) Katharina
Hallo!

Ich suche den Titel des Gedichtes, dessen erster Vers wie folgt lautet:

Aus alten Märchen winkt es
hervor mit weißer Hand,
da singt es und da klingt es
von einem Zauberland;

Desweiteren habe ich noch eine Frage zur interpretation dieses Gedichts... Ist das sozusagen ein Appell daran, dass man nicht vergessen soll zu träumen, auch sie "zerfließen wie eitel schaum"?

Würde mich über eine antwort freuen und wünsche noch einen schönen Tag =)
liebe Grüße, Katharina
 Re: Titelsuche 22.06.2003 (17:17) Gylman
Hallo Katharina,
dieses Gedicht hat keinen Titel. Es ist das Gedicht Nr. XLllI des Lyrischen Intermezzos im Buch der Lieder. Er will eben damit sagen, daß das Land der Wonne nur im Traum existiert. Sie "zerfließen wie eitel Schaum". Die Realität sieht anders aus.
Gruß
Gylman
 Re: Titelsuche 22.06.2003 (19:05) Katharina
Also lag ich mit meiner vermutung gar nicht soooo falsch =)

Naja, vielen dank auf jeden fall. Muss das morgen in der Schule vortragen und so etwas interpretieren, weiblicher reim/männlicher reim, was die verschiedenen dinge zu bedeuten haben etc.

danke nochmal.
gruss, katharina

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.