plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

38 User im System
Rekord: 197
(13.05.2019, 14:04 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

 Hilfe! 19.06.2003 (10:45) Ninchen
 Re: Hilfe! 19.06.2003 (12:00) Gylman
 Re: Welche Epoche? 19.06.2003 (12:06) Wolfgang Fricke
 Klugscheiser!!!!!!!!!!!! 19.06.2003 (15:01) Cliff
Hi Cliff,
ich stelle das Forum (und einiges an Informationen auf der Heine-HP) immerhin zur Verfügung, da darf ich wohl auch etwas nörgeln, wenn ich genervt bin.

Ich dachte immer, dass es zu den basalsten Dingen gehört,
  • ein aussagekräftiges "Betreff" zu einem Beitrag zu schreiben

  • eine angebotene Suchfunktion zu nutzen

  • mal ein paar Beiträge zu lesen, bevor man ein Posting schreibt

  • sich mit einer Aufgabe wirklich aueinanderzusetzen


  • Für meinen Geschmack tauchen hier zu viele Leute auf, die es sich zu einfach machen: "Ich schreib mal 'ne Frage ins Forum, da wird es schon irgendeinen Idioten geben, der mir meine Arbeit abnimmt" - aber so funktioniert das nicht. Ich habe besseres zu tun, als die Faulheit anderer Menschen zu unterstützen ... Die Leute, die gezielt Fragen stellen und dabei zeigen, dass sie sich mit einem Thema beschäftigt haben, sind leider in der Minderheit. Eigentlich macht es aber nur in diesen Fällen Spaß, nach einer Antwort zu suchen.

    Für ein Betreff wie "Hilfe!!!" und das Ignorieren der Suchfunktion wird man übrigens in fast jedem Forum abgewatscht.

    Ach ja:
    es heißt Klugscheißer (meinetwegen auch mit "ss") und nicht "Klugscheiser" ;-)

    Gruß
    Wolfgang

    Heinrich Heine - Leben, Leiden, Werk und Hintergrund

    Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
    Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

    Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



    Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.