plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

70 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

 Heines Exilerfahrungen 28.02.2006 (18:06) Susanne
 Re: Heines Exilerfahrungen 01.03.2006 (16:37) Gylman
 Re: Heines Exilerfahrungen 01.03.2006 (16:48) Unbekannt
 Re: Heines Exilerfahrungen 01.03.2006 (17:27) Gylman
Hallo Susi,
ich glaube nicht, dass Heinrich Heine Angst haben musste nicht in Frankreich bleiben zu können. Geldmangel war für ihn zeitweise ein Problem, das Leben in Paris hatte aber auch seine schönen Seiten. Er äußert sich in den letzten Vers der "Nachtgedanken" folgendermaßen dazu:

    Gottlob! durch meine Fenster bricht
    Französisch heitres Tageslicht;
    Es kommt mein Weib, schön wie der Morgen,
    Und lächelt fort die deutschen Sorgen.

Gruß
Gylman
 Re: Heines Exilerfahrungen 01.03.2006 (21:25) Susi
 Re: Heines Exilerfahrungen 02.03.2006 (09:10) Tyler Durden

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.