plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

34 User im System
Rekord: 181
(03.03.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

 Re: gesamtausgabe in tiel/holland 20.08.2012 (12:20) Robert
Hallo Frank,

die Ausgabe ist mir bisher nicht begegnet, es scheint sich aber um einen der üblichen Nachdrucke zu handeln (vgl. die erste deutschsprachige Heine-Ausgabe, die nicht bei Hoffmann und Campe, sondern in Philadelphia erschienen ist).

Zum Verlag gibt es hier einige Infos: http://boekenmuseum.nl/nieuw/campagne.htm, die Heine-Ausgabe wird auch in zeitgenössischer Buchhändler-Korrespondenz als Nachdruck erwähnt: http://www.bookandbyte.org/BTC/view.php?xml=EFBO18760914b.xml&xslt=tei-html.xsl.

Eine Beziehung zum Thema "Zensur" scheint mir nicht gegeben: Die Nachdrucker nahmen, was sie auf dem Buchmarkt fanden - insofern würde ich mich sehr wundern, wenn anderswo nicht gedruckte oder verstümmelte Heine-Texte in dieser Ausgabe zu finden wären, zumal dann erst einmal zu fragen wäre, auf welchem Wege und in wessen Auftrag anderswo unterdrückte Texte in die Ausgabe gekommen sein könnten.

Viele Grüße
Robert

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.