plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

84 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

 Matratzengruft-Lyrik 28.06.2004 (22:26) wölkchen
Hallo an alle!
Ich bin erst vor Kurzer Zeit mit den Gedichten Heines in Berührung gekommen und beschäftigte mich gerade hauptsächlich mit den Gedichten, in denen er sein Leiden beschreibt. Da in den sonstigen werken von ihm viel Ironie und Gesellschafts, so wie politik und sozialkritik steckt, und ich auch einige Sekundärliteratur gewältzt habe (teils sehr wiedersprüchlich) würde mcih mal die meinung von Heieliebhabern und kennern interessieren, ob er in diesen Gedichten nur sein Leiden zu Papierbringt und damit sein Soechtum publiziert und sich von der seele schreibt, oder ob man da " Mehr" hinen interpretieren muss( kann).
Für mich persönlich sind die gedichte eher aus dem Rahmen fallend und ich finde er macht Seinem leiden luft und befreit sich durch das schreibben, doch auf der Anderenm seite sind die gedichte , allein dadurch, dass sie geddichte sind schon wieder irgendwie humoristisch oder nicht so leidend, wie der reine Text vermuten liese.
Wenn jemand meinem konfusen Gedankengang noch folgen kann und vielleicht erkennt wo mein Problem liegt, der könnte mir durch kreative Denkanstöße vielleicht weiter helfen.
wenn ihr das  hier zu kofus fandet, dann tut es mir Leid.
Ich hoffe auf Antwort und danke schon mal im voraus für euer Bemühen.
Gruß Wölkchen
 Re: Mehr als nur Thematisieren des Leidens! 29.06.2004 (18:26) wölkchen
 "Wie langsam kriechet sie dahin ..." 30.06.2004 (13:47) Robert

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.