plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

56 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

Wer hilft uns weiter. Wir suchen die Quelle eines vertonten Verses/Gedichtes von H. Heine, vertont von Robert Volkmann.
Text: "Ich halte ihr die Augen zu und küß sie auf den Mund..."

Frage:
Wo finden wir den Quelltext (bzw. das Gedicht)zu diesem Lied?
Wie viele Verse hat dieses Gedicht?

Vielen Dank im Voraus,
Robert & Thiess
Hallo,
das gesuchte Gedicht ist aus Neue Gedichte, Verschiedene - Nr. 4 aus Angelique.

Hier der komplette Text:

   Ich halte ihr die Augen zu
   Und küß sie auf den Mund;
   Nun läßt sie mich nicht mehr in Ruh',
   Sie fragt mich um den Grund.

   Von Abend spät bis morgens fruh,
   Sie fragt zu jeder Stund':
   »Was hältst du mir die Augen zu,
   Wenn du mir küßt den Mund?«

   Ich sag ihr nicht, weshalb ich's tu,
   Weiß selber nicht den Grund -
   Ich halte ihr die Augen zu
   Und küß sie auf den Mund.


Gruß
Wolfgang

Heinrich Heine - Leben, Leiden, Werk und Hintergrund

 Verwandte? 25.06.2002 (12:51) katharina.lenke
Vielleicht kann mir ja jemand in diesem Forum helfen. Ist jemandem bekannt, ob und in welchem Verhältnis Hermann Heine (1804-31) und Caroline Heine zum Dichter standen (viell. Bruder und Frau)?
Habe mich noch nicht durch Biographien-Wälzer gequält, weiß es zufällig jemand?
Vielen Dank und viele Grüße
K. Lenke
 Re: Verwandte? 25.06.2002 (18:25) Wolfgang Fricke
Hallo Katharina,
mir sagen die genannten Namen spontan nichts - und ich habe schon einige Heine-Biographien gelesen. Heines Brüder waren Maximilian und Gustav, seine Schwester war Charlotte Heine. Über die weitere Verwandschaft kann ich aber nichts weiter sagen, als dass mir Hermann und Caroline Heine noch in keiner Biographie begegnet sind.

PS: Die Frage hatte nichts mit »Ich halte ihr die Augen zu« zu tun, oder? Besser ist es, bei einer neuen Frage einen neuen Beitrag zu schreiben ;-)

Gruß
Wolfgang

Heinrich Heine - Leben, Leiden, Werk und Hintergrund

 Re: Verwandte? 26.06.2002 (13:16) Katharina Lenke
Lieber Wolfgang,

ja, ich bin mit der Seite hier nicht so gut zurecht gekommen, trotz eigentlich umfangreicher Interneterfahrung und habe dann zu dieser, zugegeben unprofessionellen Lösung gegriffen.
Heute habe ich herausgefunden, dass Hermann ein Sohn des Onkels Salomon Heine war. Ich hoffe in dessen Biographie vielleicht ein paar Lebensdaten zu finden.
Vielen Dank und alles Gute!
Katharina  

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.