plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

49 User im System
Rekord: 152
(18.05.2017, 20:06 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

  hallo!  hab als referatthema "jüdische spuren in heines werken " aufbekommen!! trotz ein paar ´nachforschungen bin ich nicht auf sehr viel informationen gekommen!also wenn jemand weiß wo ich genau diese informationen (z.b internet) finde ,wäre ich ihm oder ihr zutiefst verbunden! wer schon ähnliche nachforschungen machen musste , bitte ich wirklich um dringlichste hilfe! dankeschön nina!
Hallo Nina,
lies mal das Gedicht: „Disputation“ . Du findest es in Heines Werk: “Romanzero“. In diesem Gedicht geht es um einen heftigen Streit zwischen einem Rabbiner und einem Kapuziner. Es sagt sehr viel über Heines Einstellung zum Judentum und zum Katholizismus aus.

Gruß
Gylman
Hallo Nina, darüber habe ich auch mal geschrieben.
Als Literatur kann ich empfehlen:
Höpfner, Christian: Romantik und Religion; Peters, Paul: Heinrich Heine: Dichterjude. Die Geschichte einer Schmähung; Rosenthal, Ludwig: Heinrich Heine als Jude; Trilse-Finkelstein, Jochanan: Gelebter Widerspruch. Heinrich Heine Biographie; Heine: Memoiren und Geständnisse; Brummack, Jürgen (Hrsg.): Heinrich Heine: Epoche - Werk - Wirkung; Briegleb, Klaus: Bei den Wassern Babels.Heinrich Heine, jüdischer Schriftsteller der Moderne und Heine: Der Rabbi von Bacherach.
Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.