plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

33 User im System
Rekord: 208
(08.01.2017, 16:28 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

Hallihallo,
soll demnächst im DE-LK ein Referat über Heinrich Heine im Bezug zum Vormärz und zum jungen Deutschland halten. Finde zwar ne ganze Menge Infos zu Heine selbst, aber leider zu wenig über ihn in dieser Zeit. Kann mir jemand weiter helfen?
hallo
die Epoche des jungen Deutschlands beginnt ab 1830 bis zur gescheiterten Revolution 1848 .Vier vertreter waren in dieser Epoche aktiv .Unter den wichtigsten nennen wir HEINE .In dieser Zeit war das politische Engagement bei ihm sehr spürbar.Heine und Andere kämpfen ständig gegen Zensur .Ironie und Humor waren sozusagen seine Waffen im politischen Kampf.Seine Schriften waren in Deutschland seit 1935 absolut verboten.Heine war gezwungen ,sein Vaterland zu verlassen .In Paris lebte er in Exil und mit Journalismus versuchte er das Brot zu gewinnen.In Paris entschtanden eine Reihe von Heines Gedichten ,in denen er scharf Teutomanismus ,Deutschen und politsche System kritisierte .Bemerkbar waren in seinen schriften  die Heimatliebe und Sehnsucht nach Dtl.(Beispielsweise Nachtgedanken )Heine verehrte so viel Fankreich und bezeichnete es als Licht .im Gegensatz dazu bennet er Dtl als Nacht .Sein Werk "Deutschland wintermärchen" zählt zu den berühmsten  Heines Schriften ,in dem er seine Reise nach Deutschland niederschrieb .hier ironisierte er wieder Deutschland ,zollbeamten und viele andere unangenehme Dinge .Heine rief in vielen Gedichten nach Revolution und Veränderung des politischen System auf .
Das zeigt sich deutlich in "schlesischen Weber" ,wo er sagte : "altdeutschland wir weben dein Leichentuch".Das Gedicht "Wanderratten " ist ein Musterbeispiel des Rufes nach Revolution .In Nachtgedicht sprach er über zwei Frauen
sogar alte frauen ,nämlich seine Mutter aber auch das alte deutsche Regim .über Mutter sagte er " Ich denke immer an die alte ,die alte frau ,die Gott erhalte ,die alte frau hat mich so lieb und in den Briefen die sie schrieb ,sehe ich wie ihre Hand gezittert,wie tief das Mutterherz erschüttert ". Interessant aber ist dies : das Vaterland wird nie verderben,jedeoch kann die alte Frau sterben."gemeint ist -wie gesagt-das Politische System .von Hier her leitet sich den Begriff "junges Deutschland " denn die Vertreter waren gegen altes Deutschland und für jungen DEUTSCHLAND .
grüss . adilos

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.