<script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js?client=ca-pub-1245772392699385" crossorigin="anonymous">
plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

152 User im System
Rekord: 483
(01.04.2024, 01:34 Uhr)

 
BlutdruckDaten
Die bewährte Blutdruck-App
 
 Heine-Forum
  Suche:

Muss morgen Vortrag über Heine und Romantik halten.
Also bin mir selbst nicht sicher, welcher Epoche er genau angehörte, wie das zu formulieren ist.
"Heine ein Romantiker?
Heine einer bestimmten Epoche zuzuordnen ist sehr schwierig.
Heine hatte zwar romantische Züge, machte sich aber immer wieder über die Romantik lustig. Außerdem war er politisch engagiert.  Er war sowohl von Romantik, später vermehrt vom Vormärz aber auch Realismus geprägt."

passt das so im großen und ganzen?

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.