plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

85 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

Es fehlt anscheinend der Online-Version es "Atta Trolls" die erste Stanze:

http://gutenberg.spiegel.de/opperman/100jahre/100j902.htm
Hellung declamirte nach Heine:
Rings umragt von dunkeln Bergen,
Die sich trotzig übergipfeln,
Und von wilden Wasserstürzen
 Stanze? 07.09.2005 (17:56) Robert
Hallo Eusebius,
ich weiß nicht genau, welche Online-Version Du meinst, aber um Stanzen handelt es sich definitiv nicht (vgl. http://www.uni-essen.de/literaturwissenschaft-aktiv/Vorlesungen/lyrik/stanze.htm). Ohne intensiv in die Diskussion einzusteigen, ob es sowas wie Romanzen im Deutschen gibt und wie deren Verse aussehen, kann man sich vielleicht vorerst auf "Strophen" (=gleichmäßig gebaute Versgruppen, hier: vier ungereimte Verse aus vierhebigen Trochäen) einigen ...

Übrigens faszinierend, dass es Oppermann-Leser gibt (denn aus den "100 Jahren" zitierst du ja). Arno-Schmidt-Fan?
fragt und grüßt
Robert
 Re: Stanze? 08.09.2005 (22:59) Eusebius7
> Hallo Eusebius,
> ich weiß nicht genau, welche Online-Version Du meinst,
> aber um Stanzen handelt es sich definitiv nicht (vgl.
> http://www.uni-essen.de/literaturwissenschaft-aktiv/Vorle
> sungen/lyrik/stanze.htm). Ohne intensiv in die Diskussion
> einzusteigen, ob es sowas wie Romanzen im Deutschen gibt
> und wie deren Verse aussehen, kann man sich vielleicht
> vorerst auf "Strophen" (=gleichmäßig gebaute Versgruppen,
> hier: vier ungereimte Verse aus vierhebigen Trochäen)
> einigen ...

Das Problem ist vielleicht, daß mein Deutsch leider begrenzt ist. Die Version des "Atta Trolls" bei dieser Web-Stelle (www.heinrich-heine.net) fängt mit dieser Strophe an:

Liegt im Tal das elegante
Cauterets. Die weißen Häuschen
Mit Balkonen; schöne Damen
Stehn darauf und lachen herzlich.

Andere Versionen fangen mit dieser Strophe an:

Rings umragt von dunklen Bergen,
Die sich trotzig ubergipfelen,
Und von wilden Wassersturtzen
eingelullet, wie ein Traumbild,

...und danach, die andere Strophe. Wenn dieses ein Fehler ist, so kann hoffentlich der Webmeister es korrigieren.

> Übrigens faszinierend, dass es Oppermann-Leser gibt (denn
> aus den "100 Jahren" zitierst du ja). Arno-Schmidt-Fan?

Nein. Ein Freund von mir hat einfach gegoogelt, um die verschiedene Versionen zu vergleichen, und hat dadurch jene Stelle gefunden.
 Stimmt, der Anfang fehlt ... 14.09.2005 (12:24) Unbekannt
Hallo Eusebius,
stimmt, der Anfang fehlt bei der Version im heinrich-heine.net.
Die "besten" Heine-Texte, nämlich als seitengetreue Wiedergabe der historisch-kritischen Heine-Ausgabe, findest Du übrigens im Heinrich-Heine-Portal (http://germazope.uni-trier.de/Projects/HHP/werke)

Viele Grüße!
Robert

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.