plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

66 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

 Enfant perdu 26.08.2004 (15:10) Silke
Hallo,
ich muss ein Referat über Heine schreiben und "Enfant perdu" interpretieren. Könntet ihr mir vielleicht ein paar Fragen beantworten? Manche Dinge verstehe ich nicht so ganz...

In dem Gedicht lassen sich sechs Enjambements (Zeilensprünge) finden. Wenn es so viele sind, muss das doch eine Bedeutung haben, oder? Ich weiß nur nicht welche. Zeigt das vielleicht Heines Unruhe weil er nicht schlafen kann?
Dann ist zwei mal ein Satz in Klammern geschrieben (Zeilen 7+8, 10), was bedeutet das?
Und dann noch was: "eine warme, brühwarme Kugel", "es verströmt mein Blut", "nur mein Herze brach", verspottet er damit die Romantiker? Das alles ist ja ein bisschen übertrieben.

Vielen Dank schon mal wenn ihrs beantwortet.
Gruß Silke
 Re: Enfant perdu 06.09.2004 (13:50) Robert
 Re: Enfant perdu 08.09.2004 (12:04) silke
 Eigenes Gefühl 10.09.2004 (14:18) Robert
 Re: Eigenes Gefühl 10.09.2004 (14:42) Silke

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.