plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

26 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Heine-Forum
  Suche:

 Bedeutung der Dichtkunst im Vormärz 19.09.2005 (17:09) Martin
Welche Rolle und Bedeutung hat Heine seinem Schaffen und dem seiner dichtenden Kollegen mit Bezug auf das Zeitgeschehen beigemessen?

Vielleicht die Erziehung und Aufklärung der deutschen Völker?
 Mal so, mal so 21.09.2005 (11:11) Robert
Hallo Martin,
so eindeutig lässt sich das für Heine kaum sagen. Teils folgt er tatsächlich und eindeutig einem aufklärerischem Auftrag, wie Du ihn formulierst (Deutschland. Ein Wintermärchen oder die Zeitgedichte in den Neuen Gedichten), teils geht es ihm aber durchaus um eine eigenständige Kunst, die sonst nichts zu bedeuten oder zu sagen hat (z.T. Atta Troll, sicher viele der späten Gedichte). Andererseits ist die bewusste Distanz zum platt-politischen Treiben vieler anderer Vormärz-Dichter selbst wieder ein politisches Statement. Ganz gute Hinweise dazu findest Du in den Artikeln zu Lyrik und Versepen in Gerhard Höhns "Heine-Handbuch"!
Gruß
Robert

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Heinrich-Heine-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Heine-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Heinrich-Heine-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.